Teilnahmebedingungen (AGBs) Yoga Atelier, Vaihingen Enz 

1. Allgemeines

Mit Abgabe des unterschriebenen Anmeldeformulars ist die Anmeldung verbindlich.

 

2.Haftung

Die Teilnahme geschieht grundsätzlich auf eigene Verantwortung der Teilnehmer/ innen. Das Yoga Atelier und die Kursleiter/in übernehmen keine Haftung für Personen- oder Sachschäden. 

 

3.Bezahlung

Die Teilnahmegebühr des jeweiligen Abos erfolgt im bargeldlosen und sicheren SEPA-Lastschriftverfahren. Der Einzug erfolgt am 1. eines jeden Monats. Bei fehlerhaften Angaben und einer dadurch eventuell verursachten Rücklastschrift berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 10,- €.

Schnupperstunden werden direkt vor Ort bezahlt, ebenso Drop-In Stunden.

10er Karten können über die Website (Kontakt) bestellt und per Überweisung bezahlt werden. Die Gültigkeitsdauer kann aufrgund von Urlaub/ Krankheit im Nachhinein nicht verlängert werden. Nur bei rechtzeitiger Ankündigung, wenn der Teilnehmer länger als 4 Wochen an dem Yogaunterricht nicht teilnehmen kann und nach Vorlage eines ärztlichen Attests ist eine Verlängerung möglich.

 

4. Quittungen/ Teilnahmebescheinigungen

Auf Wunsch können Quittungen und Teilnahmebescheinigungen ausgestellt werden.

 

5. Teilnahmefähigkeit

Bei allen Kursen und Workshops ist Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Bei akuten körperlichen und psychischen Problemen sollte vorher mit dem Arzt abgeklärt werden, ob die Teilnahme zu diesem Zeitpunkt sinnvoll ist. 

 

6. Kursorganisation

Die Kurse finden das ganze Jahr – außer in der Regel während den Schulferien (Baden-Württemberg) und an gesetzlichen Feiertagen statt. Während den Schulferien werden spezielle Kurse, Workshops und Veranstaltungen angeboten, an denen die Mitglieder vergünstigt und tlw. kostenlos teilnehmen können. 

Im Falle von Krankheit, Urlaub oder anderweitiger Verhinderung des Kursleiters wird versucht, eine Vertretung zu finden, bzw. der ausgefallene Unterricht wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Der Ausfall einer Übungseinheit berechtigt den Teilnehmer nicht zu einer Kürzung der gezahlten Beträge. Das Nachholen von versäumten Kursstunden ist nicht möglich. 

 

7. Kündigung & Pausieren der Mitgliedschaft

Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate zum Monatsende. Bei Buchung des Schwangeren- oder Mama- Baby Yoga-Abos beträgt sie einen Monat zum Monatsende. Nach Anmeldung kann das Abo bis spätestens 3 Wochen vor Beginn kostenlos gekündigt werden. Bis einen Tag vor Kursbeginn werden 50% des Monatsbeitrages fällig. Bei späterem Abbruch, gleich welcher Ursache, bei Nichterscheinen oder Krankheit ist die gesamte Monatsgebühr zu zahlen, auch hier gilt die angegebene Kündigungsfrist. Die Kündigung bedarf der Schriftform. Die Wiederaufnahmegebühr innerhalb 6 Monate beträgt 45€.

Mit ärztlicher Bescheinigung ist ein Pausieren der Mitgliedschaft – sofern das Mitglied vorrübergehend erkrankt ist - und ein Beenden der Mitgliedschaft zum Monatsende – sofern der Unterricht nicht mehr besucht werden kann- möglich. 10er Karten sind nicht übertragbar und nur solange gültig, wie auf der Karte angegeben. 

Weitere Buchungsformen (z. B. Schnupperstunden und Drop-In Stunden etc.) sind der Website: www.hemmes.yoga.com zu entnehmen.

 

8. Yoga Retreats

Die Buchung eines unseres Retreats bedarf schriftlicher Form (per E-Mail/ WhatsApp/ sms). Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung und Ihr Platz ist somit gesichert. Im Falle von Krankheit oder anderweitiger Verhinderung der Retreatleiter/ Yogalehrer wird bei Absage des Retreats selbtverständlich der volle Reisepreis zurückerstattet. Ist der Teilnehmer selbst verhindert, so kann die Reise, die bis zu 30 Tage vor dem Anreisetag kostenfrei storniert werden, erhält der Urlauber eine Rückerstattung von 100 %.  Für Buchungen, die bis zu 14 Tage vor dem Anreisetag storniert werden, erhält der Urlauber eine Rückerstattung von 50 %. Bei einer separaten Buchung der Unterkunft, gelten die Bestimmungen und AGBs der jeweiligen Unterkunft.

9. Sonstiges

Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen dieser AGB bedürfen der Schriftform.

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon